Die Hundeblume. Erzählungen aus unseren Tagen

Titel: Die Hundeblume. Erzählungen aus unseren Tagen
Autor: Wolfgang Borchert
Gelesen von: Jan Koester
Genre: ,
ISBN13: 978-3-86352-202-5
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Borcherts „Hundeblume“ steht für Hoffnung und Freiheit, für Sehnsucht und Begierde – als Symbol eines menschlichen Zeichens in unmenschlichen Zeiten.

Die CD enthält die Erzählungen: Die Hundeblume • Die Krähen fliegen abends nach Hause • Stimmen sind da – in der Luft – in der Nacht • Gespräche über den Dächern • Generation ohne Abschied • Eisenbahnen, nachmittags und nachts • Bleib doch, Giraffe • Vorbei vorbei • Die Stadt • Hamburg • Billbrook • Die Elbe

 

Fenitschka • Eine Ausschweifung

Titel: Fenitschka • Eine Ausschweifung
Autor: Lou Andreas-Salomé
Gelesen von: Sabine von Maydell
Genre: ,
ISBN13: Nur Download

Inhalt: In den beiden Novellen „Fenitschka“ und „Eine Ausschweifung“ stehen emanzipierte Frauen zur Zeit der Jahrhundertwende  und ihre Beziehungen zueinander im Mittelpunkt.

Nietzsche urteilte „Lou ist scharfsinnig wie ein Adler und mutig wie ein Löwe… Nach Bayreuth kommt sie zu mir, und im Herbst siedeln wir zusammen nach Wien über. Wir werden in einem Hause wohnen und zusammen arbeiten; sie ist auf die erstaunlichste Weise gerade für meine Denk- und Gedankenweise vorbereitet. Wir sind Freunde und ich werde dieses Mädchen und dieses Vertrauen zu mir heilig halten. Übrigens hat sie einen unglaublich sicheren und lauteren Charakter.“

 

Colomba

Titel: Colomba
Autor: Prosper Mérimée
Gelesen von: Helmut Hafner
Genre: ,
Minuten: 264
ISBN13: 978-3-86352-331-1
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Colomba ist die Geschichte einer Vendetta, die auf der Insel Korsika stattfindet. Die Geschichte spielt im Jahr 1816. Orso della Rebbia kehrt zwei Jahre nach der Ermordung seines Vaters durch die rivalisierende Familie Barricini nach Korsika zurück. Seine Schwester Colomba – „der Teufel persönlich“, fordert von ihm, Rache zunehmen an denen, die ihren Vater getötet haben. Aber Lydia Nevil, eine irische Touristin versucht ihn davon abzubringen.

Fabeln

Titel: Fabeln
Autor: Jean de La Fontaine
Gelesen von: Achim Höppner
Genre: , ,
Minuten: 139
ISBN13: 978-3-86352-413-5
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Die Fabeln sind das poetische Hauptwerk La Fontaines und in ihrer Gesamtheit eines der größten Meisterwerke der französischen Literatur. La Fontaine hat durch sein Werk einem Genre, das bis dahin keine literarische Beachtung fand und nur den schulischen Übungen in Rhetorik und Latein vorbehalten war, einen hohen Stellenwert gegeben.

 

Vereinigungen

Titel: Vereinigungen
Autor: Robert Musil
Gelesen von: Peter Bocek
Genre: , ,
Minuten: 263
ISBN13: 978-3-86352-404-3
Preis: 10,- Euro

Inhalt: „Eine sorgfältig ausgeführte Schrift, die unter dem Vergrößerungsglas (aufmerksamer, bedachtsamer, jedes Wort prüfender Aufnahme) das Mehrfache ihres scheinbaren Inhalts enthielt. Mir sind im ganzen Leben sehr wenig Menschen begegnet, die gespürt hatten, was dieses Buch sein sollte und gewiss zum Teil auch ist. Es ist das einzige meiner Bücher, worin ich heute noch manchmal lese. Ich ertrage keine großen Stücke. Aber ein bis zwei Seiten nehme ich jederzeit – abgesehen von bestimmten schmerzlichen Ausdrucksmängeln – gern wieder in mich auf.“

Ausgewählte Werke Band I: Der Leviathan

Titel: Ausgewählte Werke Band I: Der Leviathan
Autor: Joseph Roth
Gelesen von: Thomas Jahn
Genre: , ,
Minuten: 109
ISBN13: 978-3-86352-268-1
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Der fromme jüdische Korallenhändler Nissen Piczenik lebt unglücklich verheiratet und kinderlos im galizischen Städtchen Progrody, das er zeitlebens niemals verlassen hat. Den Korallen bringt er eine geradezu abgöttische Liebe entgegen: Sie sind lebendige Tiere für ihn, die unter der Obhut des sagenhaften Urfisches Leviathan auf dem Meeresgrund heranwachsen.

Verwirrung der Gefühle

Titel: Verwirrung der Gefühle
Autor: Stefan Zweig
Gelesen von: Rainer Unglaub
Genre: , ,
Minuten: 217
ISBN13: 978-3-86352-327-5
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: Roland, Sohn eines Gymnasialdirektors in einer kleinen Stadt in Norddeutschland, ist 19 Jahre alt, als er gegen seinen Willen zum Englisch-Studium nach Berlin geschickt wird. Dort führt er mehrere Monate lang ein lasterhaftes Leben in der deutschen Hauptstadt und vernachlässigt dabei sein Studium. Als sein Vater dies entdeckt, lässt er ihn an eine Universität in einer kleinen Provinzstadt in Mitteldeutschland wechseln. Dort ist er sofort fasziniert von einem Philologieprofessor und dessen große Leidenschaft für Shakespeare.

Das Duell

Titel: Das Duell
Autor: Anton Tschechow
Gelesen von: Karlheinz Gabor
Genre: , , ,
Minuten: 266
ISBN13: 978-3-86352-414-2
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Ivan Andreitch Laevsky ist ein russischer Aristokrat, der mit einer verheirateten Frau, Nadyezyhda Fyodorovna (Nadya), ans Schwarze Meer geflohen ist. Laevsky arbeitet im Staatsdienst, aber er ist nachlässig, meistens beim Trinken und beim Kartenspielen ...

Sechsunddreißig Stunden

Titel: Sechsunddreißig Stunden
Autor: Ödön von Horváth
Gelesen von: Julian Mill
Genre: , ,
Minuten: 216
ISBN13: 978-3-86352-365-7
Preis: 10,- Euro

Inhalt: „Die ganze Geschichte spielt in München. Als Agnes ihren Eugen kennenlernte, da war es noch Sommer. Sie waren beide arbeitslos und Eugen knüpfte daran an, als er sie ansprach. Das war in der Thalkirchner Straße vor dem städtischen Arbeitsamt und er sagte, er sei bereits zwei Monate ohne Arbeit und eigentlich kein Bayer, sondern ein geborener Österreicher. Sie sagte, sie sei bereits fünf Monate arbeitslos und eigentlich keine Münchnerin, sondern eine geborene Oberpfälzerin. Er sagte, er kenne die Oberpfalz nicht und sie sagte, sie kenne Österreich nicht, worauf er meinte, Wien sei eine sehr schöne Stadt und sie sehe eigentlich wie eine Wienerin aus.“