Gerade erschienen: Wolfgang Borchert

Borcherts „Hundeblume“ steht für Hoffnung und Freiheit, für Sehnsucht und Begierde – als Symbol eines menschlichen Zeichens in unmenschlichen Zeiten.
Die cover v2CD enthält die Erzählungen: Die Hundeblume • Die Krähen fliegen abends nach Hause • Stimmen sind da – in der Luft – in der Nacht • Gespräche über den Dächern • Generation ohne Abschied • Eisenbahnen, nachmittags und nachts • Bleib doch, Giraffe • Vorbei vorbei • Die Stadt • Hamburg • Billbrook • Die Elbe

Print Friendly