Der Wind in den Weiden

Titel: Der Wind in den Weiden
Autor: Kenneth Grahame
Gelesen von: Monty Arnold
Genre: , , ,
Minuten: 306
ISBN13: 978-3-86352-399-2
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Der Wind in den Weiden ist ein Klassiker der englischsprachigen Kinderliteratur, der 1908 erstmalig veröffentlicht wurde. Der Roman erzählt die Geschichte eines Maulwurfs, einer  Wasserratte, einem Kröterich und einem Dachs.

 

Der Herr Etatsrat

Titel: Der Herr Etatsrat
Autor: Theodor Storm
Gelesen von: Hans Jochim Schmidt
Genre: , ,
Minuten: 121
ISBN13: 978-3-86352-371-8
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: Zunächst wirkt der Etatsrat (ein höherer Beamter) zwar skurril, aber nicht gänzlich unsympathisch. Im Laufe der Handlung wird er jedoch immer unheimlicher. Auch sein Sohn mit dem Namen Archimedes tritt als fröhlicher und eigentlich liebenswerter Gesell auf. Aber sein Abstieg ist unaufhaltsam. Alles läuft unaufhaltsam auf eine Katastrophe zu, an der des Etatsrats verschlagenes, hinterhältiges Faktotum namens Käfer seinen Anteil hat.

Eine verstörende, indessen meisterhaft erzählte Geschichte.

 

Wie ich meine Zeitung verlor

Titel: Wie ich meine Zeitung verlor. Ein Jahrebuch
Autor: Birk Meinhardt
Gelesen von: Jan Katzenberger, Sebastian Dunkelberg
Genre: , , ,

Inhalt: Er ist jung und eifrig. Er ist stolz auf sich und auf die große Zeitung, bei der er arbeiten darf. Er genießt es, die Dinge kühl und gegebenenfalls scharf niederschreiben zu dürfen, er genießt es umso mehr, da es in seinem vorherigen journalistischen Leben nicht möglich war; er ist der erste Ostler in der Redaktion. Zunächst arbeitet er im Sportressort, dann als Reporter. Über Jahre geschieht und gelingt alles wie selbstverständlich, weit ist diese Welt hier und offen – bis das Vorherige, das Bedrängende von Neuem aufscheint, in eleganterer Form, mit dramatischen Folgen … »Immer heißt es, wir müssen uns unsere Geschichten erzählen, von Ost nach West und zurück, aber wenn man’s tut, und es ist ja schon eine riesige Entblößung, es zu tun, dann wird abgewunken und gesagt, lass doch dein Moralisieren.«

 

Bambi

Titel: Bambi
Autor: Felix Salten
Gelesen von: Marlene Weber
Genre: , , ,
Minuten: 353
ISBN13: 978-3-86352-423-4
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Die Geschichte beginnt mit Bambis Geburt im Wald und einer Kindheit voller Entdeckungen und Abenteuer an der Seite seiner Freunde, dem scheuen Gobo und der schönen Faline. Doch der Winter kommt und Bambi entdeckt, dass der Wald auch Gefahr bedeutet.

Vereinigungen

Titel: Vereinigungen
Autor: Robert Musil
Gelesen von: Peter Bocek
Genre: , ,
Minuten: 263
ISBN13: 978-3-86352-404-3
Preis: 10,- Euro

Inhalt: „Eine sorgfältig ausgeführte Schrift, die unter dem Vergrößerungsglas (aufmerksamer, bedachtsamer, jedes Wort prüfender Aufnahme) das Mehrfache ihres scheinbaren Inhalts enthielt. Mir sind im ganzen Leben sehr wenig Menschen begegnet, die gespürt hatten, was dieses Buch sein sollte und gewiss zum Teil auch ist. Es ist das einzige meiner Bücher, worin ich heute noch manchmal lese. Ich ertrage keine großen Stücke. Aber ein bis zwei Seiten nehme ich jederzeit – abgesehen von bestimmten schmerzlichen Ausdrucksmängeln – gern wieder in mich auf.“

Hope Hill Drive

Titel: Hope Hill Drive
Autor: Garry Disher
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Genre: , ,
ISBN13: 978-3-86352-494-4

Inhalt: Die Dezemberhitze brennt auf die trockenen Felder und den flimmernden Asphalt im australischen Tiverton. Constable Paul Hirschhausen leitet die Polizeistation der Kleinstadt im staubigen Niemandsland. Bagatelldiebstähle, Trunkenheit am Steuer - Hirsch hat nicht allzu viel zu tun. Bis ein Pferdemassaker die Anwohner erschüttert und dem Constable Rätsel aufwirft. Die Medien wittern eine Story und fallen in Tiverton ein. Hirsch muss die Gemüter beruhigen, doch als auch noch eine Leiche gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Hinter den rostigen Gattern der entlegenen Farmen stößt Hirsch auf schlummernde Leidenschaften und explosive Gewalt.