Eins plus

Titel: Eins plus
Autor: Raman Mehrzad
Gelesen von: Thomas Jahn
Genre: , ,
Minuten: 220
ISBN13: 978-3-86352-231-5
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Raman Mehrzads pragmatische Lerntipps wurden in Schweden nicht zufällig zum Bestseller, denn ohne falsche Heilsversprechen gibt er Schülern eine pointierte und motivierende Anleitung. Sie reicht vom Umgang mit Lehrern und Schulkollegen über die Analyse von Prüfungen und das Erstellen von Präsentationen bis zum Lernen einer Sprache und dem Verhalten im Sportunterricht. Auf mehrfachen Wunsch von Lehrern erscheint das Buch jetzt auf Deutsch. „Wenn alle Schüler und Eltern es lesen würden, gäbe es an den Schulen keine Probleme mehr“, meinen sie.

Napoleon I. – Niedergang und Ende eines großen Despoten

Titel: Napoleon I. - Niedergang und Ende eines großen Despoten
Autor: Julius von Pflugk-Harttung • Edmund Meyer
Gelesen von: Hans Jochim Schmidt
Genre: , , ,
Minuten: 386
ISBN13: 978-3-86352-391-6
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Spannend geschrieben ist dieser Bericht über die letzten Jahre des Kaisers der Franzosen. Die Biographie setzt ein mit der Abdankung Napoleons 1815 und seiner Verbannung auf die kleine Insel Elba.

Die fröhliche Wissenschaft

Titel: Die fröhliche Wissenschaft
Autor: Friedrich Nietzsche
Gelesen von: Hans Jochim Schmidt
Genre: , , ,
Minuten: 726
ISBN13: 978-3-86352-257-5
Preis: 19,90 Euro

Inhalt: Nietzsche hat die „Die fröhliche Wissenschaft“ als das persönlichste aller seiner Bücher bezeichnet. Es enthält die größte Anzahl von Gedichten zu unterschiedlichsten Themen in allen seinen veröffentlichten Werken.

Julius Cäsar

Titel: Julius Cäsar
Autor: Theodor Birt
Genre: , ,
Minuten: 62
ISBN13: 978-3-86352-015-1

Inhalt: Julius Cäsar wurde 100 vor Christus in Rom geboren, als einziger Sohn einer Adelsfamilie. Ehrgeiz, Redetalent und Intelligenz zeichneten ihn aus. Er wurde zum größten Feldherr der Antike, war begnadeter Demagoge und skrupelloser Machtpolitiker, aber auch ein leidenschaftlicher Liebhaber, der den Reizen der jungen Kleopatra erlag. In diesem Hörbuch werden die komplexe Persönlichkeit und Lebensgeschichte Julius Cäsars bis zu seinem Tod 44 v. Chr prägnant und lebendig dargestellt.

Morgenröte. Gedanken über die moralischen Vorurteile

Titel: Morgenröte. Gedanken über die moralischen Vorurteile
Autor: Friedrich Nietzsche
Gelesen von: Hans Jochim Schmidt
Genre: , , ,
Minuten: 1120
ISBN13: 978-3-86352-258-2

Inhalt: Morgenröte“ stellt im übertragenen Sinne den Beginn von Nietzsches eigener Philosophie dar. Bis dahin war er in seiner Sichtweise, wenn nicht gar in seinen eigentlichen Gedanken, von Schopenhauer, Wagner und vielleicht auch Comte maßgeblich beeinflusst worden. Nach seinem Bruch mit Bayreuth versucht er seine geistige Freiheit zurückzugewinnen; er fühlt sich zu einer selbstständigen Philosophie berufen. Mit diesem Werk eröffnet Nietzsche seine Auseinandersetzung mit der Moral.