Der holistische Mensch

Titel: Der holistische Mensch
Autor: Johannes Huber
Gelesen von: Christoph Hackenberg
Erscheinungstermin: 01.03.2019
Genre: , ,
Minuten: 483
ISBN13: 978-3-86352-291-9
Preis: 14,90

Inhalt: Forschungen zeigen, dass Körper, Geist und Seele ein komplexes System bilden, das mit anderen komplexen Systemen kommuniziert. Es entsteht ein neues, ein holistisches Menschenbild. Der renommierte Arzt Prof. DDr. Johannes Huber erklärt auf Basis von Quantenphysik, Epigenetik und moderner Medizin einfach und leicht verständlich, warum wir mehr sind, als wir denken, warum Heilung aus anderen Quellen kommen kann, als wir bisher wussten, und warum es weder Schicksal noch Zufall gibt.

 

Zurück zum Respekt

Titel: Zurück zum Respekt
Autor: Franz Vranitzky • Peter Pelinka
Gelesen von: Thomas Jahn
Genre: ,
Minuten: 243
ISBN13: 978-3-86352-160-8
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: Politik und Medien verlieren an Glaubwürdigkeit, die Demokratie ist angeschlagen, die guten Sitten verfallen, Familie und Kirche bieten kaum noch Halt und daran, dass die Zukunft besser wird, will niemand mehr richtig glauben. Wie konnte es so weit kommen? Und was kommt als nächstes? Franz Vranitzky ordnet das Chaos und zeigt anhand von Beispielen aus seiner Lebenserfahrung, warum wir gerade jetzt zu den Werten der Aufklärung wie Rationalität, Toleranz, Solidarität und Respekt zurückkehren sollten, und was sie in der Politik, im öffentlichen Diskurs sowie jedem Einzelnen bringen.

Vom Kriege

Titel: Vom Kriege
Autor: Carl von Clausewitz
Gelesen von: Thomas Gehringer
Genre: , ,
Minuten: 315
ISBN13: 978-3-86352-348-0

Inhalt: „Vom Kriege“ ist ein Buch über Krieg und Militärstrategie des preußischen Generals Carl von Clausewitz (1780-1831). Hierin sind die meisten seiner größeren historischen und theoretischen Ideen enthalten. Es ist eine der wichtigsten Abhandlungen über politisch-militärische Analysen und Strategien, die jemals geschrieben wurden, und bleibt sowohl kontrovers als auch einflussreich für das strategische Denken.

Lucrezia Borgia

Titel: Lucrezia Borgia
Autor: Louis Couperus
Gelesen von: Helmut Hafner
Genre: , , ,
Minuten: 101
ISBN13: 978-3-86352-220-9
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Lucrezia Borgia zählt zu den bedeutendsten Frauengestalten der Renaissance. Sie gehörte zu den berüchtigten Borgias, die sich im Laufe ihres Lebens sehr viele einflussreiche Feinde geschaffen hatten und war zeitlebens unzähligen Gerüchten und böswilligen Verleumdungen ausgesetzt.

Betrachtungen über den Krieg und den Tod

Titel: Betrachtungen über den Krieg und den Tod
Autor: Sigmund Freud
Gelesen von: Jan Koester
Genre: , , ,
Minuten: 76
ISBN13: 978-3-86352-347-3
Preis: 5,00 Euro

Inhalt: Der Beginn des ersten Weltkrieges zerstörte die Illusion von der westlichen Welt als eine Gemeinschaft von Kulturvölkern. Die Erkenntnis, dass die Kulturleistungen in ihrem Verhältnis zum primitiv gebliebenen Triebleben des Menschen überschätzt werden, dass das primitive Seelische im vollsten Sinne unvergänglich ist und dass es mehr Kulturheuchler gibt, die ihre Triebe in Friedenszeiten unterdrücken, als wirklich kulturelle Menschen, zeigte dieser unvorstellbar grausame "Waffengang" der zivilisierten Welt. Als Folge des Krieges mit seinen unvermeidlichen Toten verschob sich auch der konventionelle Umgang des Menschen mit dem Tod. Durch den Krieg erhielt der Tod Einzug in die Gesellschaft; der Tod wurde allgegenwärtig und trat aus dem Unbewussten heraus.

Aphorismen zur Lebensweisheit

Titel: Aphorismen zur Lebensweisheit
Autor: Arthur Schopenhauer
Gelesen von: Thomas Gehringer
Genre: , ,
Minuten: 427
ISBN13: 978-3-86352-138-7
Preis: 19,90 Euro

Inhalt: Ein Ratgeber für das richtige Leben im Sinne einer wirklichkeitsnahen Überlebens- und Selbstbehauptungsphilosophie.

„Bisweilen glauben wir, uns nach einem fernen Orte zurückzusehnen,  während wir eigentlich uns nur nach der Zeit zurücksehnen,  die wir dort verlebt haben, da wir jünger und frischer waren.  So täuscht uns alsdann die Zeit unter der Maske des Raumes.  Reisen wir hin, so werden wir der Täuschung inne.“   (Schopenhauer)

Wolfgang Amadeus Mozart

Titel: Wolfgang Amadeus Mozart
Autor: Anton Ruppert
Gelesen von: Karlheinz Gabor
Genre: ,
Minuten: 183
ISBN13: 978-3-86352-227-8
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Als ich ihn eines Tages besuchte, sagte er mir: „Eben hab ich ein kleines Duett für meine Oper beendigt, das Sie hören sollten.“ Er setzte sich ans Klavier und sang es. Ich war hingerissen, und die musikalische Welt wird mein Entzücken begreifen, wenn ich erwähne, dass es das Duett des Grafen Almaviva mit Susanna war.