Die Pharma-Falle

Titel: Die Pharma-Falle
Autor: Fahmy Aboulenein
Gelesen von: Markus Pol
Genre: , ,
Minuten: 284
ISBN13: 978-3-86352-162-2
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: Ein Arzt bekommt von einem Pharmariesen Geld für einen lobenden Artikel über ein neues Medikament und er braucht ihn nicht einmal selbst zu schreiben. Die PR-Leute des Pharmariesen schreiben den Text in seinem Namen gleich selbst. Dr. Fahmy Aboulenein, Neurologe und MS-Spezialist, hat genug davon. Im Bewusstsein der Folgen, die das für ihn haben kann, wagt er den Schritt an die Öffentlichkeit und durchleuchtet die verfilzten Strukturen zwischen Pharmaindustrie und Ärzteschaft, deren Opfer ahnungslose Patienten sind.

Al Qanater

Titel: Al Qanater
Autor: Hannes Führinger
Gelesen von: Christoph Hackenberg
Genre: , ,
Minuten: 372
ISBN13: 978-3-86352-163-9
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: Fünf Jahre saß Hannes Führinger unschuldig im Horror-Gefängnis Al Qanater in der Nähe von Kairo. Die ägyptische Staatssicherheit verurteilte den österreichischen Security-Mann in einem Prozess gegen einen „ungläubige Ausländer“ wegen angeblichen illegalen Waffenbesitzes zu sieben Jahren erschwerter Haft und hielt ihn weiter fest, als ein Höchstgericht seine Unschuld bestätigte. Während er jeden Tag um sein Leben kämpfte, bekam er den Umbruch des Landes im Zerrspiegel einer Gefängniszelle mit. Ein Buch über die Grenzen der menschlichen Belastbarkeit, die dunkelsten Seiten Ägyptens und eine späte Befreiung.

Richtig leben, länger leben

Titel: Richtig leben, länger leben
Autor: Heinz Ludwig
Gelesen von: Thomas Jahn
Genre: , ,
Minuten: 220
ISBN13: 978-3-86352-230-8
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Als international tätiger Onkologe behandelt er tausende Patienten und ist erfolgreich in der klinischen Krebsforschung tätig. Aber was können wir tun, um erst gar nicht krank zu werden? Um gesund zu bleiben? Die Antwort des profilierten Naturwissenschaftlers, der sich sein Leben lang mit den biologischen Grundlagen des Menschen befasst hat, überrascht. Lieben, Lachen und nie mit dem Lernen aufhören, das ist neben ausreichender Bewegung und vernünftiger Ernährung die beste Gesundheitsvorsorge.