Auch kleine Stiche machen Seelenwunden

Titel: Auch kleine Stiche machen Seelenwunden. Mikroverletzungen heilen, neue Lebensfreude gewinnen
Autor: Anne Heintze
Gelesen von: Jutta Seifert
Erscheinungstermin: 16.12.2021
Genre: , , ,
Minuten: 309
ISBN13: 978-3-8338-7970-8
Preis: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Inhalt:

Das einzigartige Coaching-Konzept der Bestsellerautorin: durch Seelendetox zu neuer Lebensfreude

Kennen Sie das? Ein herablassender Blick, eine kleine, gemeine Bemerkung, der Kollege, der hinter dem Rücken über Sie redet … Wir alle müssen über die Jahre zahllose kleinere, seelische Stiche und Vergiftungen verkraften. Und wie für den Körper gilt auch für die Seele: Eine schleichende Vergiftung über Jahre macht auf Dauer ebenso krank wie eine einmalige, massive – nur merken wir es oft nicht einmal!

Die Bestsellerautorin Anne Heintze hat in über 30 Jahren als Therapeutin und Coach tausende Menschen auf dem Weg der Selbstfürsorge begleitet. Mit diesem einzigartigen Coaching-Konzept führt sie uns Schritt für Schritt heraus aus der Abwärts- und hinein in die Aufwärtsspirale: Wir werden auf unserem Entgiftungsprozess begleitet und lernen, seelische Verletzungen und ihre Speicherorte in Körper und Seele aufzuspüren, zu reinigen und zu heilen. Mit Hilfe vieler, bewährter Selbstcoaching-Tipps und Übungen schütteln wir so umfassend alten Seelenballast ab – eine wunderbare Selbstbefreiung, die unseren Verstand ebenso anspricht wie unser Gefühl.

Machen Sie sich noch heute auf den Weg der Selbstheilung und erobern Sie sich LebensfreudeLeichtigkeit und Energie zurück!

Und das soll Liebe sein?

Titel: Und das soll Liebe sein? Wie es gelingt, sich aus einer narzisstischen Beziehung zu befreien
Autor: Bärbel Wardetzki, Sonja R.
Gelesen von: Juttas Seifert, Lisa Rauen
Erscheinungstermin: 26.02.2021
Genre: , , , , , ,
Minuten: 383
ISBN13: 978-3-86352-502-6
Preis: dtv München

Inhalt: Nach 20 Jahren in einer Ehe, in der sie vor allem »funktionierte«, verliebt sich Sonja R. Hals über Kopf. Emotional ausgehungert wie sie ist, gibt Frank ihr alles, was sie jahrelang vermisst hat. Doch Sonja ist an einen Narzissten geraten, der sie ganz für sich vereinnahmen will und ihr Selbstwertgefühl systematisch zerstört. Sieben Jahre dauert diese narzisstische Beziehung, von der sie hier ungeschönt erzählt, dann schafft Sonja R. nach vielen Versuchen den Absprung. Bärbel Wardetzki kommentiert die verschiedenen Phasen dieser Beziehung aus psychologisch-psychotherapeutischer Sicht, sie grenzt gesunden und krankhaften Narzissmus voneinander ab, geht auf Warnsignale ein. Sie untersucht, was Frauen bewegt, in solch einer zerstörerischen Beziehung zu verharren, die Wahrheit zu verdrehen, Schlimmes zu beschönigen, sich selbst zu belügen. Muster werden so deutlich. Außerdem zeigt sie auf, woran man Narzissten erkennt, welche Typen es gibt, wie Frauen sich loslösen können und was bei einer Trennung unbedingt beachtet werden muss.


Vom Glück sich selbst zu lieben

Titel: Vom Glück sich selbst zu lieben. Wege aus Angst und Depression
Autor: Heinz-Peter Röhr
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Erscheinungstermin: 12.01.2023
Genre: , , ,
Minuten: 366
ISBN13: 978-3-8436-0036-1
Preis: Patmos Verlag

Inhalt: Viele Menschen meinen, durch Wohlstand, Leistung und Erfolg glücklich zu werden. Doch häufig klagen gerade jene, die nur für diese Form äußeren Glücks leben, über ein Gefühl innerer Leere. Viele von ihnen geraten in Beziehungskrisen, leiden unter Ängsten oder werden depressiv. Andere flüchten sich in die Arbeit oder greifen zu Suchtmitteln. Anhand des Märchens »Der Teufel mit den drei goldenen Haaren« zeigt Heinz-Peter Röhr, wie Ängste, mangelnde Selbstliebe sowie innere Blockaden unser seelisches Wachstum und damit unser wahres Lebensglück verhindern. Gelingt es jedoch, das innere negative Selbstbild zu erkennen, kann es durch ein positives ersetzt werden. Ein ganz anderes, neues Lebensgefühl entsteht.

Die Kunst, sich wertzuschätzen

Titel: Die Kunst, sich wertzuschätzen. Angst und Depression überwinden - Selbstsicherheit gewinnen
Autor: Heinz-Peter Röhr
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Erscheinungstermin: 13.07.2022
Genre: , , , ,
Minuten: 446
ISBN13: 978-3-8436-0391-1
Preis: Patmos Verlag

Inhalt: „Ich bin ein Versager!“ oder „Das verdiene ich gar nicht!“ – fast jeder kennt Denkmuster wie diese, die allzu oft das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen. Sich selbst zu akzeptieren ist jedoch eine wesentliche Quelle von Zufriedenheit und Lebensglück. Wie kann man effektiv sein Selbstwertgefühl verbessern? Heinz-Peter Röhr zeigt, wie die von ihm entwickelte neue Methode der Selbstwertanalyse ermöglicht, die Ursache psychischer Probleme zu erkennen und zu beseitigen. E in Buch, das hilft, Selbstliebe zu entwickeln und zu einem gelingenden Leben zu finden.

endlich: über Trauer reden

Titel: endlich: über Trauer reden
Autor: Susann Brückner / Caroline Kraft
Gelesen von: Lisa Rauen / Jutta Seifert
Genre: , , ,
Minuten: 338
Preis: Goldmann

Inhalt:

Von den Macherinnen des Podcasts endlich. Wir reden über den Tod.

Trauer hat ein schlechtes Image. Zu Unrecht! Trauer ist ein Prozess, durch den wir lernen, mit unseren Verlusten zu leben. Susann Brückner und Caroline Kraft zeigen, wie unterschiedlich wir trauern, und entlarven weitverbreitete Irrtümer darüber, was passiert, wenn ein geliebter Mensch stirbt. Denn Trauer ist nicht das, wofür sie gehalten wird. Sie kennt keine Regeln, aber sie ist gestaltbar. Sie tut weh, aber sie ist wertvoll. Höchste Zeit, dass wir anfangen, Geschichten über das Trauern zu erzählen: krasse und zärtliche, schöne und wütende, fiese, berührende und überraschende. Wir können den gesellschaftlichen Umgang mit Trauer nur verändern, indem wir darüber reden: endlich.

Wege aus der Abhängigkeit

Titel: Wege aus der Abhängigkeit. Belastende Beziehungen überwinden
Autor: Heinz-Peter Röhr
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Erscheinungstermin: 16.06.2022
Genre: , , ,
Minuten: 354
ISBN13: 978-3-8436-0640-0
Preis: Patmos Verlag

Inhalt: Aus Angst vor Ablehnung stellen manche Menschen ihre Bedürfnisse immer wieder hintenan. Auch schaffen sie es häufig nicht, sich aus Beziehungen zu lösen, selbst dann nicht, wenn sie nur noch belastend ist. Anhand des Grimm'schen Märchens »Die Gänsemagd« beleuchtet Heinz-Peter Röhr die Hintergründe krankhafter emotionaler Abhängigkeit. Er schickt seine Leser zunächst auf eine Verstehens-Reise in die eigene Vergangenheit, bevor er mit ihnen den Weg der Heilung beschreitet. Ein einfühlsamer Ratgeber für alle, die die Regie im eigenen Leben endlich selbst übernehmen wollen.

Die Angst vor Zurückweisung

Titel: Die Angst vor Zurückweisung. Was Hysterie wirklich ist, und wie man mit ihr umgeht.
Autor: Heinz-Peter Pröhr
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Erscheinungstermin: 21.02.2022
Genre: , , , ,
Minuten: 353
ISBN13: 978-3-8436-1020-9
Preis: Patmos Verlag

Inhalt: „Du bist ja hysterisch“, sagt man, wenn jemand übertrieben gefühlsbetont reagiert und aus der Mücke einen Elefanten macht. In der Psychotherapie bezeichnet Hysterie jedoch eine ernst zu nehmende Störung. Betroffene machen ihr Leben zu einer Inszenierung. Sie dramatisieren, manipulieren oder legen ein labiles kindliches Verhalten an den Tag. Das alles dient dazu, Trubel und Konfusionen zu erzeugen, womit hysterische Personen ihre tiefsitzende Angst vor Zurückweisung übertünchen. Einfühlsam zeigt Heinz-Peter Röhr, wie der unbändige Hunger nach Aufmerksamkeit entsteht und wie Betroffene einen Weg finden, ihr Selbstwertgefühl zu stärken, ohne „Theater zu spielen“.

Niksen – Vom Glück des Nichtstuns

Titel: Niksen - Vom Glück des Nichtstuns. Kreativer, gelassener, erfüllter - Das Happiness-Prinzip aus den Niederlanden
Autor: Olga Mecking
Gelesen von: Jutta Seifert
Erscheinungstermin: 21.02.2022
Genre: , ,
Minuten: 369
ISBN13: 978-3-424-63210-1
Preis: Olga Mecking / Kailash Verlag

Inhalt: Einfach mal nichts tun!

Auf der Couch sitzen, aus dem Fenster gucken und die Gedanken frei fliegen lassen – klingt langweilig? Nicht für unser Gehirn: denn Niksen, die holländische Kunst des Nichtstuns, entspannt und macht Studien zufolge kreativ und gesund. Das klingt simpel, aber so einfach ist es nicht: Wir sind gewohnt, uns mit Dopamin-Kicks von außen beliefern zu lassen. Dabei geht das auch ohne Umweg. Während wir faulenzen, beschenkt uns unser Gehirn mit originellen Einfällen, sortiert Erinnerungen und verarbeitet ungestört Gedanken und Emotionen. Eine entspanntes Plädoyer für bewusstes Nichtstun, mit 50 Ideen für Wohlfühlpausen und kreativen Feuerwerken aus dem Off.

Vom klugen Umgang mit Gefühlen

Titel: Vom klugen Umgang mit Gefühlen. Wie man Kontrollverlust überwindet
Autor: Heinz-Peter Röhr
Gelesen von: Sebastian Dunkelberg
Erscheinungstermin: 31.01.2022
Genre: , , , ,
Minuten: 395
ISBN13: 978-3-8436-1279-1
Preis: Patmos Verlag

Inhalt: Kontrolle zu haben, ist ein Urbedürfnis des Menschen. Nur so kann er sich sicher fühlen. Die Kontrolle über Gefühle oder sein Verhalten zu verlieren, ist unangenehm. Manchen Menschen „passiert“ es häufiger als anderen, etwa beim Grübeln in Form von endlosen Gedankenschleifen oder wenn Menschen von unrealistischen Ängsten geplagt werden. Auch bei Wut und Ärger kann man leicht die Beherrschung verlieren, was zur Belastung von Beziehungen führt. Heinz-Peter Röhr zeigt in diesem Praxisbuch: Der intelligente Umgang mit Gefühlen ist für unser Lebensglück wichtiger als ein hoher IQ. Er erklärt, was Kontrollverlust ist, wie es dazu kommt und welche Strategien es dagegen gibt. Einfache Übungen ermöglichen es, typische, im Gehirn verankerte Fehlreaktionen zu erkennen und destruktive innere Muster aufzulösen. Ein Buch, das hilft, wieder mehr Balance und Gelassenheit ins Leben zu bekommen.