Motivationsmarketing und Ziele

9783940530363Bevor eine positive Motivation überhaupt erst aufgebaut werden kann, müssen negative Demotivationen aus der Vergangenheit beseitigt werden. Hier hilft klares und nachvollziehbares Führen mit Konsequenz. Manche Mitarbeiter haben schon seit Jahren kein Lob mehr gehört und empfinden dann eine überraschende freundliche Bemerung als einen versteckten Tadel.

Hier ist wichtig, individuell auf jeden Mitarbeiter einzugehen, denn die einzelnen Bedürfnisse variieren sehr stark. Nicht zuletzt sollte der Chef auch an seine eigene Selbstmotivation denken und sich Ziele mit AROMA setzen! Von großer Bedeutung ist auch die richtige Vorgehensweise beim Kontrollieren der Mitarbeiter – auch hier gilt es, individuell das richtige Maß zu finden!

Print Friendly