Paul Schneider – Martyrium und Mahnung / Dietrich Bonhoeffer – Allein in der Tat ist Freiheit

9783940530820„Den Namen dürft ihr nicht vergessen! Paul Schneider ist unser erster Märtyrer!“ So sprach Dietrich Bonhoeffer, als er von dessen Tod im KZ Buchenwald 1939 erfuhr. Paul Schneider und Dietrich Bonhoeffer widersetzten sich dem Totalitätsanspruch der Machthaber des Dritten Reiches. Redeverbot, KZ und Tod waren die Konsequenzen. Mit ihrem Wirken haben sie die Unmenschlichkeit sowie die Grenzen des totalitären Staates aufgezeigt. In den beiden aufwendig produzierten Hörspielen zu Paul Schneider und Dietrich Bonhoeffer offenbart sich der Glaube als zentrale Motivation, unmenschliches Leiden zu bekämpfen und zu ertragen

Print Friendly