Schatten über Innsmouth

Titel: Schatten über Innsmouth
Autor: H.P. Lovecraft
Gelesen von: Thomas Jahn
Genre: ,
Minuten: 224
ISBN13: 978-3-86352-335-0
Preis: 10,- Euro

Inhalt: Der Erzähler ist ein Student, der durch Neuengland reist. In der heruntergekommenen Hafenstadt Innsmouth beobachtet er verstörende Ereignisse. Je mehr er sich damit beschäftigt, desto grauenhafter werden seine Entdeckungen.

„Der Schatten über Innsmouth“ ist eine Horrornovelle. Sie ist Teil des Cthulhu-Mythos und verwendet die Motive von bösartigen Fabelwesen und Beschwörungen. Diese Novelle ist die einzige Lovecraft-Geschichte, die zu seinen Lebzeiten in Buchform veröffentlicht wurde.

 

24 Stunden aus dem Leben einer Frau

Titel: 24 Stunden aus dem Leben einer Frau
Autor: Stefan Zweig
Gelesen von: Rainer Unglaub
Genre: , ,
Minuten: 162
ISBN13: 978-3-86352-329-9
Preis: 14,90 Euro

Inhalt: An einem Tag im März begegnet Mrs. C. in dem Casino von Monte Carlo einem jungen Mann, der auf sie eine faszinierende Ausstrahlung hat. Der 24-jährige angehende österreichische Diplomat mit polnischen adeligen Wurzeln ist der Spielleidenschaft verfallen und will Suizid begehen.

Der Schüdderump

Titel: Der Schüdderump
Autor: Wilhelm Raabe
Gelesen von: Hans Jochim Schmidt
Genre: , ,
Minuten: 930
ISBN13: 978-3-86352-370-1
Preis: 19,90 Euro

Inhalt: Ein hoher zweirädriger Wagen zum Transport von Pestleichen, ein sogenannter Schüdderump, nähert sich langsam dem Dorf. Der Fuhrmann bringt auf dem Karren die sterbende, an Tuberkulose erkrankte, Marie Häußler und deren Tochter Antonie.

 

Lockruf des Goldes

Titel: Lockruf des Goldes
Autor: Jack London
Gelesen von: Markus Pol
Genre: ,
Minuten: 500
ISBN13: 978-3-86352-204-9

Inhalt: Der Roman beginnt 1893 am Yukon und erzählt die Geschichte des Abenteurers Elam Harnish, der während des Goldrausches am Yukon zu einem vermögenden Mann aufsteigt. Mit dem dort erworbenen Reichtum versucht er auch sein Glück an der New Yorker Börse

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Titel: Die verlorene Ehre der Katahrina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann
Autor: Heinrich Böll
Gelesen von: Jutta Seiffert
Genre: , , ,
ISBN13: 978-3-86352-463-0

Inhalt: Die Hauswirtschafterin Katharina Blum, die nebenbei bei Empfängen und Festlichkeiten die kalten Buffets besorgt und sich davon eine Appartementwohnung und einen Volkswagen leisten kann, gerät zufällig in den Mittelpunkt der Sensationsmache und Polithetze einer großen Boulevardzeitung. Bei einer Karnevalsparty verliebt sie sich in einen jungen Mann, der von der Polizei als radikaler Rechtsbrecher gesucht und allgemein »Bandit« genannt wird. Von da an ist ihr ein Sensationsjournalist auf den Fersen, der ihr Privatleben durchleuchtet und öffentlich macht.

Die Nase • Wij, der König der Erdgeister

Titel: Die Nase • Wij, der König der Erdgeister
Autor: Nikolai Gogol
Gelesen von: Karlheinz Gabor
Erscheinungstermin: 01.03.2019
Genre: ,
Minuten: 169
ISBN13: 978-3-86352-286-5
Preis: 10,00

Inhalt: Die Nase ist eine Erzählung aus dem Jahre 1836. Sie gehört zu den Petersburger Novellen.

Der „Wij“ ist eine kolossale Schöpfung der Volksphantasie. So nennen die Kleinrussen den König der Gnome, dessen Augenlider bis an die Erde reichen. Diese ganze Erzählung ist eine Volksüberlieferung. „Ich wollte an ihr nichts ändern und gebe sie hier fast ebenso schlicht wieder, wie ich sie gehört habe.“ (Gogol)